Coaches helfen Dir bei der Berufs- und Studienwahl!

Du willst wissen, welche Job-Perspektiven heimische Unternehmen bieten?
Welche Lehrlingsausbildung derzeit besonders nachgefragt wird und lukratives Einkommen verspricht?
Oder stellst du Dir eher die Frage, welches Studium einen vielversprechenden Start ins Berufsleben ermöglicht?
Dann bist du bei uns genau richtig!

Viele Maturanten und Auszubildende stehen vor der Frage, welche Ausbildung die richtige sein könnte und in welchem Berufsfeld sie später tätig sein wollen. Aus diesem Grund hat die Junge Industrie OÖ mit dem Verein zukunft.lehre.österreich das Projekt MINToring ins Leben gerufen und sich zum Ziel gesetzt, motivierte junge Menschen bei der Lehr- oder Studienwahl zu unterstützen. Bei individuellen Coaching-Terminen ab Februar 2021 profitieren die Teilnehmer vom Erfahrungsschatz heimsicher  Industrie-Leader, schnuppern Betriebsluft und erfahren hautnah, welche hervorragenden Möglichkeiten eine akademische oder berufliche MINT-Ausbildung mit sich bringt.

Jetzt bewerben!

Beantworte die Fragen und bewirb dich bei Deinem Wunsch-Coach.

Bewerbungs-Fragebogen

Die JI-Coaches

Valerie-Sophie Hojas
Ebner Energie / Ebner Strom

Peter Fronius
Fronius International

Magdalena Luger
Brau Union Österreich

Elisa Schatzdorfer
Schatzdorfer Gerätebau

Maximilian Priglinger
Biohort & Ascendor Lifttechnik

Peter Augendopler
backaldrin International The Kornspitz Company

Christina Rami-Mark
Mark Metallwarenfabrik

Mario Haidlmair
Haidlmair

Stefan Wagner
JOSKO Fenster und Türen

Georg Hofstadler
Smarter Ecommerce

Hubert Stöhr
Brauerei Schloss Eggenberg

Tanja Spennlingwimmer
Business Upper Austria – OÖ Wirtschaftsagentur

Ludwig Malina-Altzinger
A. Stadlbauer Tankstellenbau

Cornelia Staub
RISC Software

Michael Asamer
ASAMER Kies- und Betonwerke

Mario Derntl
Zukunft Lehre Österreich

Peter Huemer
Weber-Hydraulik

Stefan Anderl
ELK BAU

Clemens Zierler
Rosenbauer International

Arthur Schimbäck
Allgemeine Sparkasse OÖ

Andreas Mitterlehner
ICON Wirtschaftstreuhand

Simon Wendelin
EREMA Engineering Recycling Maschinen und Anlagen GmbH

Ines Neuhuber
Industriellenvereinigung Oberösterreich

Mario Kaufmann
PLANTtech Construction

Laura Wiesner
Wiesner-Hager Möbel

Klaus Kurz
Wacker Neuson Linz

Lennart Braun
Braun Maschinenfabrik

Jürgen Secklehner
ARAplus GmbH

Viktor Fleischer
Industriellenvereinigung Österreich

Stefan Grassmann
Energie AG Oberösterreich

Rudolf Grassmann
backaldrin International The Kornspitz Company

Robert Frasch
Lehrlingspower.at

Julia Richler
Hueck Folien GmbH

Matthias Pesendorfer
Salzburg AG

Laura Stockert
Sindbad Social Business

Daniel Dommes
Raiffeisenlandesbank Oberösterreich

Christian Mayer
Business Upper Austria

Clemens Schnell
KARO Metall

Franz Haller
DAGOPT Optimization Technologies GmbH

Andreas Perotti
FACC AG

Kristina Juric
A1 Telekom Austria

Peter Rübig
Franz Rübig & Söhne

Projektpartner

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Unsere Auswahlkriterien richten sich im Allgemeinen nach dem Gesamtbild des Bewerbers. Interesse und Aufgeschlossenheit gegenüber MINT ist für uns ausschlaggebend, d.h. für uns zählt der bisherige Werdegang genauso wie der Charakter eines Menschen.

Bewerbungen können bei uns ausschließlich online über unser JI-Portal auf konkret ausgeschriebene Coaching-Termine eingereicht werden. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir somit Bewerbungen, die uns per E-Mail oder auf dem Postwege erreichen sowie Initiativbewerbungen nicht annehmen können.

Im Bewerbungs-Fragebogen wirst Du Schritt für Schritt durch den Bewerbungsprozess geführt. Im Allgemeinen benötigen wir folgendes Dokument von dir:

  • Motivationsschreiben

Nachdem deine Bewerbungsunterlagen einen ersten positiven Eindruck hinterlassen haben, nutzt der Coach die Gelegenheit im Telefoninterview mehr über deine Kompetenzen und Qualifikationen zu erfahren. Darüber hinaus werden Details zum Coaching-Termin vereinbart. Auch Du kannst in diesem Rahmen deine ersten Fragen stellen!

Mit Deinem Anschreiben erhältst Du die Möglichkeit, deine Stärken übersichtlich zu präsentieren und uns von Deiner Person zu überzeugen. Das Ziel eines guten Anschreibens besteht darin, zu erklären, warum Du der richtige Kandidat für unser Coaching-Programm bist. Beschreibe kurz, wer Du bist, was Dich interessiert und warum Du dich gerade für dieses Unternehmen bewerben möchtest.

Denke daran: Eine Hürde hast Du schon einmal genommen! Deine Bewerbungsunterlagen haben uns überzeugt und Du wirst in das Unternehmen deiner Wahl zu einem individuellen Coaching eingeladen. Alles was Du mitbringen musst sind Motivation, Wissbegierde und Neugierde.